Feel the Islam in your heart...
Selam Aleykum & Hallo


Wir freuen uns sehr, dass du zu uns gefunden hast.

Du bist noch kein Mitglied?
Dann aber nichts wie ran an die registrierung, wir würden uns sehr über Deine Anwesenheit hier im Forum freuen.

Viel Spaß & Wissen wünschen wir dir inshaAllah



Admin & Moderatoren

Feel the Islam in your heart...

Salam aleykum & Herzlich willkommen den ersten & neuen Gästen des Forums!
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Steckbrief von Anit

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Steckbrief von Anit   Di Jul 06, 2010 3:36 pm



Nickname: Anit
Wohnland: Tunesien
Geburtsjahr: 1981
Geburtsort: Marbach Deutschland

Religion: noch nicht bekennt
Sternzeichen: Zwilling
Familienstand (seid wann): verheiratet seit 2006
Kinder: 2 goldige Jungs

Sprache: Deutsch, Gebärdensprache, Englisch und Arabisch (jedoch nur tunesischer Dialekt und nicht Fehlerfrei...)
Raucher: .... ja .....

Augenfarbe: Grün
Haarfarbe: Braun
Größe: 1,67

Hobbys: meine Familie
Haustiere: -
Sammelfieber: -

Stärken: Ehrgeiz (aber nicht in allen Dinge)
Schwächen: Rauchen, Ungeduld, und ich nehm mir meisst zu wenig Zeit für was ich mache, ich rede zu viel.... und ich merks immer erst wenn ich ins Fettnäpfchen getreten bin

Lebensmotto: alles wird gut
Lebensziel: will glücklich sein mit meiner Familie

Beruf/Job/Schule: früher Gebärdensprachdolmetscherin nun Hausfrau und Mutter

Lieblingsfilm: oh je - da bin ich keine die sich so faziniert, dass ich was dazu sagen kann
Lieblingsbuch: hier eben so - hör gern aber auch nichts spezielles
Lieblingsessen: verschiedenes kommt auf die Tagesstimmung an
Lieblingsgetränk: .....hab ich nicht

was es sonst noch zu sagen gibt über mich:
verfolgt meine Beiträge, das verrät am meisten denke ich








Nach oben Nach unten
Distan
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 145
Anmeldedatum : 24.06.10
Ort : SH

BeitragThema: Re: Steckbrief von Anit   Di Jul 06, 2010 7:12 pm

As-Selam-Aleykum

Bemerkenswerter Steckbrief.
Wohnst du zu Zeit in Tunesien?
Bist du tunesierin oder hast du eine andere Nation?
Wie lange das und wie bist du dazu gekommen dahin zu ziehen?

Tut mir Leid wegen der ganzen Fragen, aber es ineteressiert mich sehr. Embarassed








LG
Distan

_______________________________________________
"Und Wir machen die einen von euch zur Prüfung für die anderen. Wollt ihr denn nicht standhaft sein? Und Dein Herr sieht alles...." (25:20) Al Furqan - Die Unterscheidung
Nach oben Nach unten
http://feeling-islam.aktiv-forum.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Steckbrief von Anit   Mi Jul 07, 2010 8:00 am

ja hätte auch nie gedacht, dass ich mal so einen steckbrief habe

ich war 2005 im urlaub in tunesien mit meiner freundin
war vorher schon als kind mit meinen eltern einigemale hier im urlaub

ich bin deutsche - was in dem fall heisst: mutter und vater deutsch
also keinen imigrationshintergrund

damals war ich in einer beziehung, die in den letzten athemzügen lag, was man allein daran sieht, dass ich nicht mit meinem parter in den urlaub geflogen bin

schon am flughafen, ist mir der mtarbeiter meines reiseveranstalters aufgefallen - aber die ersten gedanken waren eher: ah hübsch aber total arrogant....

tja der war dann auch unser betreuer im hotel
da nicht viel los war zu der zeit und wir bisschen unssicher waren wo man hingehenkann, kam uns die einladung gerade recht, denn er hatte zu der zeit eine gruppe von deutschen reisebüromitarbeitern zu betreuen und da haben wir uns angehangt
wir haben dann jeden tag etwas zusammen unternommen
und wir waren richtig fasziniert voneinander
ich habe klar gesagt, dass ich noch einen partner habe und am ende des urlaubes hat mein jetziger mann mir gesagt, dass er mich gern besser kennenlernen würde, er jedoch gleich sagen muss, dass er hier wohnen bleiben will und bevor wir was ernsthaftest miteinander anfangen sollte ich mir darüber im klaren sein
ich bin dann heim, habe mich von meinem partner getrennt und mir eine eigene wohnung gesucht - jedoch meinem mann gesagt, dass ich nicht weiss ob ich mich wieder melden werde - ich muss erst mein leben sortieren und ob er dazu geört, kann ich nicht sagen

ich bin heim hab mich meiner mutter anvertraut, mich getrennt eine wohnung gesucht und dann hab ich mich doch gemeldet - von dem tag an waren wir unszertrennlich - ich hglaub wir hatten telefonrechnungen von gut 3000 euro in dem jahr und haben uns um schnitt alle 4 wochn gesehen

meine familie hat von anfang an dagegen gehalten und als ich das dritte mal hier war, hat sich ca. 80% von meinem freundeskreis ohne einen grund zu nennen von mir abgewant

im august haben wir uns verlobt und die hochzeit auf den kommenden april geplant - als das meine familie erfuhr ging es richtig los - mein grossvater hat mich aus der familie verbannt - meine mutter hat isch bei einem islamkundigen rechtsanwalllt informiert und hat meinen mann und mich aufs letzte beleidigt zusammen mit ihrem mann

mein bruder hat bis zur geburt meines 2. sohnes nicht mehr mit mir gesproche - sprich 5 jahre

das war eine schwere zeit

zur hochzeit kamen gerade mal mein vater und seine partnerin
aber sehr viele freunde von uns und wir hatten das schönste fest meines lebens - das mich den ganzen stress drum herum vergessen liess

nun hat sich gott sei dank alles eingeränkt - zur geburt meines ersten kindes gab es eine familienfeier an der sich mein grossvater mit tränen in den augen bei uns entschuldigt hat
und mein bruder war vor kurzem 2 wochen bei uns

tja 2006 bin ich also nach der hochzeit ausgewandert und habe mich ins abenteuer tunesien gestürzt und auch so einiges erlebt

beruflich habe ich auch viel erlebt
habe ne ausbildung im büro gemacht und durch sozial und jugendarbeit zur gebärdensprache also zeichensprache gefunden - ich habe nebenberuflich eine ausbildung zur dolmetscherin gemacht
und die einziege festanstellung ind süddeutschland bekommen, die es zu dem zeitpunkt gab - aber nach ca 4 monaten bi ich dann ausgewandert (das war schon ein schwerer schritt) da ich bei dieser arbeit gemerkt habe das wort beruf kommt von berufung das war eine wirkliche erfüllung

hier angekommen habeich dann als reiseleiterin gearbeitet bis ich meinen ersten sohn bekommen habe und zwischendurch den sommer im büro bis der 2. kam

ab winter bzw frühjahr nächstes jahr müssen wir uns was neues einfallen lassen
denn mit 2 kids ist vollzeit nicht drin...
evtl ein nagelstudio... wobei das nicht wirklich meine leidenschaft ist, jedoch ne gute möglichkeit hier geld schnell und einfach zu verdienen.....

ach distan - ich glaub alle merken gerade, dass bei uns das interesse an der religion gross ist und die familie geht auch ganz behutsam auf meinen mann zu - jedoch brachte er gestern ne kiste bier und 2 bekannte mit zum fussball schauen - das versetzt mir dann immer nen hieb
ich weiss nicht ob er es nun auskosten will bis ramadan und dann sich ändert
er sagt grad ganz oft, wenn ich dann bete usw....

Nach oben Nach unten
Distan
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 145
Anmeldedatum : 24.06.10
Ort : SH

BeitragThema: Re: Steckbrief von Anit   Mi Jul 07, 2010 4:06 pm

As-Selam-Aleykum

Ein harter - aber wie es für dich auf der anderen Seite auch scheint, - ein schöner Schiksalsschlag.
Sehr vielfältig dein Leben, mich haben schon immer Menschen mit außergewöhnlichen lebensgeschichten und Lebenseinstellungen bewundert & interessiertL

Ich denke, das mit deinem Mann wird sich glatt biegen inshaAllah.
Du gehst sehr behutsman vor und bist auf dem besten Weg ihn die richtige Orientierung zu zeigen, das habe ich dir auch selber gesagt Du machst das super, wirklich, bleib weiter so am Ball wie du es bislang getan hast. Nur nicht dringlich werden, das verscheucht so manche von der Vernunft.

Diese kleinen Strapazen mit deiner Familie ist alhamdulilah auch wieder in Ordnung gekommen, ich finde, dass du eine sehr bemerkenswerte Person mit viel Stärke bist, bleib weiterhin so.

Möge dir Allah s.w.t. auf deinen Wegen ins Richtige viel Wohlgefallen und Glückseligkeit gebühren inshaAllah.




LG
Distan

_______________________________________________
"Und Wir machen die einen von euch zur Prüfung für die anderen. Wollt ihr denn nicht standhaft sein? Und Dein Herr sieht alles...." (25:20) Al Furqan - Die Unterscheidung
Nach oben Nach unten
http://feeling-islam.aktiv-forum.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Steckbrief von Anit   

Nach oben Nach unten
 
Steckbrief von Anit
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Die TRENNUNG von SPREU und WEIZEN (2)
» Bejt Jisrael
» Das Erzgebirge - Geschichte, Sagen und Erzählungen, Landschaft und Kultur, Leute und sonstige Eigenheiten

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feel the Islam in your heart... :: Kennenlern-Ecke :: Steckbrief-
Gehe zu: